Besucht auch unsere BerufeScouts-Community auf Facebook!

Der Wettbewerb

Die Idee des Wettbewerbs ist, dass Ihr als BerufeScoutsTeam in Eurer Region auf die Suche nach Ausbildungsberufen, die Ihr spannend findet, geht. Die Berufe sollten aber nicht zu den Ausbildungsberufen gehören, die eh alle machen wollen. Wie wäre es stattdessen z.B. mit dem/der Pharmakanten/Pharmakantin, dem/der PTA, dem/der Logopäden/Logopädin, der Hebamme oder dem/der Industriemechaniker/in? Ein paar Anregungen findet ihr schon auf der Seite mit unseren Partnerunternehmen. Für Euren Wettbewerbsbeitrag sammelt Ihr Informationen zu „Eurem“ Berufsbild, zur Ausbildung und zu Weiterbildungsmöglichkeiten  und macht daraus eine kreative Werbekampagne für den Beruf.

Teillnehmen  könnt Ihr als Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 10 und als Schülerinnen und Schüler des Berufsvorbereitungsjahres (BVJ), wenn Ihr

  • ein BerufeScoutsTeam mit höchstens 5 Mitgliedern seid.

  • Interesse habt, spannende, originelle Ausbildungsberufe auf eigene Faust zu erkunden.

  • Euer Berufsbild mit einer kreativen Idee vorstellen wollt (Plakate, Filme, Webseiten, …fast alles ist möglich).

  • Euren Beitrag bis spätetstens zum 30.Oktober 2014 bei uns einreicht.

 

(Als 5. und 6. Klasse sollte es an Eurer Schule ein durchgängiges Berufsorientierungskonzept geben.)

Eure Beiträge könnt Ihr in den folgenden Kategorien einreichen: Film (Studiokamera bis Smartphone, Print (Plakat, Flyer usw.), Internet (Facebookfanpage, Website, Blog,...) und Sonstiges (wir lassen uns überraschen).

Dieses Projekt wird gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes-Sachsen-Anhalt

 

Sachsen-Anhalt-Logo        EU Logo        BWSA Logo        Schule